Vita

Seit meiner Kindheit habe ich schon immer gerne gemalt und gezeichnet. Dank einer fundamentiert kreativen Ausbildung habe ich verschiedene Mal- und Zeichentechniken sowie die Kalligraphie handwerklich erlernt. Mit der Zeit habe ich meinen eigenen Stil in der Aquarellmalerei gefunden. Nach einigen Aquarellausstellungen über verschiedene Landschaften, habe ich das malen von Tieren für mich entdeckt. Mit spitzen Pinsel versuche ich Fell und Gefieder von Tieren wiederzugeben, dabei ist das Auge des Tieres für mich das wichtigste. Mein Anspruch ist es, gerade durch die Augen, das gemalten Tier zum Leben zu erwecken.

In meiner Ausbildung habe ich die Kunst des Schriftschreibens, der Kalligraphie erlernt und dabei meine Liebe für die Schrift entwickelt. Es macht immer noch Spaß mit der Feder in mittelalterlicher Schrift oder in der deutschen Schreibschrift Gedichte oder Initialen zu schreiben.

Neben der Aquarellmalerei habe ich auch meinen Spaß am Cartoonzeichnen vor Jahren entdeckt und meine eigene Cartoonfigur entwickelt - den HAIner. Ein witziger Hai mit zwei kleinen Freunden die sich allerlei Gedanken über alltägliches machen. Ich stelle mir immer wieder beim Zeichnen vor - was denkt jetzt Hainer und warum frist er nur so viel...hihi! Mit meinem Hainer habe ich Serien im Anglermagazin Rute&Rolle und in der Hamelner Neuen Woche sowie Ausstellungen gehabt. Ebenso habe ich mit Hainer ein Cartoonbuch erarbeitet welches über dem internationalen Verein "Sharkproject" käuflich erworben werden kann - denn HAIner unterstützt Sharkprojekt!

Seit über 24 Jahren bin ich nun mit einer kleinen Werbeagentur selbständig und es macht mir immer noch großen Spaß gemeinsam mit meinen Kunden etwas zu erarbeiten und für sie kreativ zu sein - denn die Kreativität und die Kunst, egal ob am PC oder mit dem Pinsel, mit der Feder, ist mein Leben.